###faceBookScript###
 
Kite-Village Hamata

Kite-Village Hamata

  • Ägyptens bester Flachwasserspot!
  • Großer Stehbereich!
  • Professionelle Kiteschule!
ab70,00 Winter 16/17: 6-7 Tage Kitepass

Kiterevier: Dieses Revier setzt für Kiter neue Maßstäbe! Es erwartet euch der wohl größte Stehbereich in ganz Ägypten mit kristallklarem Wasser und konstanten, thermisch bedingten Windverhältnissen. Die riesige Wüste im Hinterland und die nahe gelegene Bergkette sind der Motor für ein überaus zuverlässiges Windsystem. Früh morgens sind die Windverhältnisse noch etwas böig. Zwischen neun und zehn Uhr wird der Wind konstant und dreht von sideoff - shore auf sideshore von links. Am Nachmittag dreht der Wind weiter auf sideonshore und nimmt gegen Abend hin kontinuierlich ab. Gerade in den Wintermonaten habt ihr eine überdurchschnittlich gute Windausbeute im Vergleich zu nördlicheren Spots in Ägypten. In den Sommermonaten Juli und August gibt es vorwiegend Leichtwind (ca. 14 bis 18 Knoten) mit super konstanten Bedingungen. Da in den Sommermonaten der Wasserstand in der Lagune um einiges niedriger ist als in den Wintermonaten, ist der Sommer geradezu ideal für Kinderschulung und Gäste, die lieber bei einfachen Kitebedingungen diesen faszinierenden Sport erlernen wollen. Zu den Highlights zählen sicherlich der Mangrovenwald in Luv der Station und die drei vorgelagerten Inseln. Platz habt ihr hier so weit das Auge reicht und so wird es auf dem Wasser nie zu voll. Zusammenfassend ein einzigartiger Spot für Kiter aller Könnerstufen, den ihr auf jeden Fall erkunden solltet.

Kitestation: Die Station befindet sich direkt am Spot, nur etwa 50 Meter von der Wasserkante entfernt und zeichnet sich durch ihre relaxte und persönliche Atmosphäre aus. Mit einer Strandbar und einem kleinen Restaurant ist auch für euer leibliches Wohl gesorgt. Die große Chill-Ecke bietet neben gemütlichen Liegen ausreichend Schattenplatz. Morgens könnt ihr mit ein wenig Glück vorbeiziehende Kamele sehen. Am Strand befindet sich eine sechs Meter hohe Pyramide, die euch als Chill-Out Platz und Aussichtsplattform zur Verfügung steht. Saubere Sanitäreinrichtungen und Duschen gehören natürlich ebenfalls zum Standard an der Station. Das Wadi Lahmy Azur Resort befindet sich nur etwa fünf bis zehn Autominuten entfernt und wird mehrmals täglich und nach individueller Absprache mit dem Shuttleservice angefahren (Kosten: € 1,50/Strecke).

Kitestationsfakten: Boards: North/Cabrinha/Nobile; Anzahl Boards: ca. 65; Kites: Cabrinha/North; Anzahl Kites: ca. 110; Brettmix: möglich; Leihtrapez: im Mietpreis enthalten; Materialbruch-Versicherung: zahlbar vor Ort (€ 35,- pro Woche eingeschränkt auf einen Schadensfall); Zahlungsmöglichkeiten vor Ort: bar in €, Kreditkarte (+3% Gebühr).

Hamata 2013 final:

Materialmiete: Die Preise findet Ihr auf der linken Seite. Partnerpool: Einzelpreis plus 50 %.

Kitekurse: Der Grundkurs wird nach VDWS/IKO-Richtlinien je nach Windbedingungen durchgeführt und dauert mindestens acht Unterrichtsstunden an zwei bis drei Tagen. Die maximale Teilnehmerzahl ist sechs, das Material ist inklusive. Aufbau- und Fortgeschrittenenkurs: Abhängig von den Vorkenntnissen und Windbedingungen werden Schulungen für jede Könnerstufe angeboten. Sie beinhalten insgesamt drei bis vier Stunden an ein bis zwei Tagen inklusive Material und maximal vier Teilnehmern. Beim Aufbaukurs inklusive Materialmiete erhaltet ihr während der einwöchigen bzw. zweiwöchigen Materialmiete einen vierstündigen Aufbaukurs. Materialmiete Partnerpool: Einzelpreis plus 50 %. Schirm- /Brettgrößen können natürlich den herrschenden Windbedingungen angepasst werden.

Kitepass: Der Kitepass beinhaltet die Nutzung der Stationsinfrastruktur, Einlagerung des Privatmaterials, Start- und Landehilfe sowie Rescue. Für € 35,- kommt ihr in den Genuss des Kitepass Pro. Er beinhaltet zusätzlich eine 4 Stunden Testkarte, mit der ihr je nach Verfügbarkeit Boards oder Kites aus dem Kite-Village Testpool ausprobieren könnt (zahlbar vor Ort). Landtransfer eures Kiteequipments vom Flughafen zum Hotel und zurück € 7,- (pro Kitebag).

Sportpakete Preise in € pro Paket

  • Winter 16/17: 10 Tage Kitepass.97.00
  • Winter 16/17: 12-14 Tage Materialmiete (Kite & Board) Partnerpool (1 Ausrüstung wird zu zweit geteilt).795.00
  • Winter 16/17: 12-14 Tage Materialmiete (Kite & Board).530.00
  • Winter 16/17: 13-14 Tage Kitepass.120.00
  • Winter 16/17: 19-21 Tage Materialmiete (Kite & Board) Partnerpool (1 Ausrüstung wird zu zweit geteilt).1065.00
  • Winter 16/17: 19-21 Tage Materialmiete (Kite & Board).710.00
  • Winter 16/17: 20-21 Tage Kitepass.165.00
  • Winter 16/17: 6-7 Tage Kitepass.70.00
  • Winter 16/17: 6-7 Tage Materialmiete (Kite & Board) Partnerpool (1 Ausrüstung wird zu zweit geteilt).510.00
  • Winter 16/17: 6-7 Tage Materialmiete (Kite & Board).340.00
  • Winter 16/17: Crash-Kurs 2-3 Tage max. 8 h inkl. Material.320.00
  • Winter 16/17: Crash-Kurs II: 2-3 Tage max. 8 h inkl. Material und 2 Tage Materialmiete (Mindestaufenthaltsdauer 1 Woche).470.00
  • Winter 16/17: Crash-Kurs III: 2-3 Tage mind. 8 h inkl. Material und 7 Tage Materialmiete (Mindestaufenthaltsdauer 2 Wochen).620.00
  • Winter 16/17: Grundkurs 3-5 Tage max. 12 h inkl. Material.445.00
  • Winter 16/17: Grundkurs II: 3-5 Tage max. 12 h inkl. Material und 1 Tag Materialmiete (Mindestaufenthaltsdauer 1 Woche).530.00
  • Winter 16/17: Grundkurs III: 3-5 Tage mind. 12 h inkl. Material und 7 Tage Materialmiete (Mindestaufenthaltsdauer 2 Wochen).735.00
  • Winter 16/17: Privatunterricht 1 h inkl. Material.85.00
  • Winter 16/17: Privatunterricht 1 h ohne Material.75.00
  • Winter 16/17: Refresher Kurs 4 h inkl. Material.240.00
  • Winter 16/17: Refresher Kurs II: 4 h inkl. 1 Woche Materialmiete (Dauer des Paketes 1 Woche).530.00
  • Winter 16/17: Refresher Kurs III: 4 h inkl. 2 Wochen Materialmiete (Dauer des Paketes 2 Wochen).655.00